Error Fare

Unter einem error fare versteht man einen fehlerhaft veröffentlichten Flugpreis in einem Buchungssystem. Das kann zustande kommen wenn die Airline beim einspeisen der Daten ins System zb. bei interkontinentalen Flügen, diverse Gebühren nicht berücksichtigt oder sich dadurch regionale Preisunterschiede überschneiden.

Durch Fehler bei der Datenübertragung zwischen den unterschiedlichen Arten von Buchungssoftwares der Airliners bzw. falscher Dateneingaben, kann man oft sehr günstige Flugtarife erbeuten. Im Klartext heißt das für flexible und pfiffige Reisende, dass dabei oft der Kerosinzuschlag, Einkaufsgutschein werte und andere Zuschläge falsch eingegeben, bzw. zu eurem Vorteil kombiniert werden.
Oft funktioniert es auch durch einen einfachen Trick. Bucht man beispielsweise neben einem Hin/Rückflug nach New York noch einen dritten Flug, dann sinkt der Gesamtflugpreis am Ende enorm. Diesen dritten Flug muss man nicht antreten und kann ihn auch problemlos verfallen lassen.

Am Ende sind es jedoch viele Faktoren die dafür sorgen das auf einmal ein Endpreis bei eurer Flugbuchung auftaucht, der echt lächerlich erscheinen mag. So kommt es unter Anderem manchmal vor das ihr zb. nach Amerika / USA für unter 150 Euro hin und zurück fliegen könnt. Das sind natürlich dann oft keine Direktflüge und ihr müsst auch dadurch kleinere Umwege fliegen. Aber am Ende zählt schließlich was der ganze Spaß kostet oder?


Solche error fares sind natürlich oft nur von sehr kurzer Dauer und daher meist schon nach wenigen Stunden, wenn überhaupt ausgebucht. Daher heißt es schnell buchen bevor es zu spät ist. Es gibt einschlägige Foren wo sich Leute, selbsternannte Vielflieger darüber austauschen wie aktuell am günstigsten von A nach B kommt und ob dabei jemand zufällig so einen error fare gefunden hat.

Diese Artikel jedoch zu finden ist meist nicht ganz leicht. Daher ist es auch Ziel dieser Infoseite, euch mit solchen Top Deals zu versorgen, wenn es mal wieder welche gibt.

Schaut daher einfach regelmäßig vorbei ob etwas für euch dabei ist. Mehr zum Thema Error-fares, findet ihr hier.

  • No comments yet